Coach the Scrum Master

Agile Methoden haben derzeit Hochkonjunktur. Vor dem Hintergrund zunehmender Komplexität in der Arbeitswelt zielen agile Arbeitsweisen darauf ab, umfangreiche Aufgaben und Projekte handhabbar zu machen, Lösungs- und Entscheidungsprozesse zu vereinfachen und flexibel auf neue Herausforderungen zu reagieren. Das agile Manifest bietet einen leichten Einstieg in die Arbeit als Scrum Master- die praktische Umsetzung dagegen ist herausfordernd. Diese Umsetzung erfordert Anwendung, Reflexion, Anpassung und im besten Fall einen Coach der einem mit Methodenkompetenz begleitet.
Auf Anfrage
3 Tage
1.250,00 €

Veranstaltungs­details

Allgemeine Informationen

Dauer:
3 Tage
Thema:
Soft Skills

Zielgruppe

Scrum Master oder die, die es werden wollen

Voraussetzungen

  • Kenntnisse der Scrumrollen, Events und Artefakte (durch Scrum-Qualifizierung und/ oder Zertifizierung)
  • Erfahrung als Scrum-Teammitglied (Product Owner, Scrum Master und/ oder Development Team)

Lernziele

Die Teilnehmer

  • reflektieren ihr eigenes Rollenverständnis und Kompetenzmodell
  • lernen Instrumente kennen, um das agile Manifest in ihrer Rolle als Scrum Master umzusetzen
  • wenden Instrumente an, mit denen sie die Herausforderungen ihrer Rolle noch besser meistern
  • haben Impulse zu Ihren konkreten Herausforderungen im Rahmen des kollegialen Coachings erhalten

Inhalte

Bin ich ein Scrum Master und wenn nein- wie viele?

  • Auftragsklärung
  • Das eigene Rollenverständnis und Kompetenzprofil

Moderationsinstrumente für ein effizientes Scrum Event und Stakeholdermanagement

  • Sprint Planning
  • Daily Scrum
  • Sprint Review
  • Retrospektive

Coachinginstrumente zur Förderung der Scrum Werte

  • Methoden zur Ist Analyse
  • Methoden zur Weiterentwicklung förderlicher Rahmenbedingungen für eine effektive Teamkultur und Organisationskultur

Das könnte Sie ebenfalls interessieren...


Soft Skills

Soft Skills

Der Mensch als entscheidender Erfolgsfaktor