Hybrides Projektmanagement – Eine Einführung in Hybride Anwendungsszenarien

Hybrides Projektmanagement ist ein Ansatz, der traditionelle und agile Methoden miteinander vereint und aufeinander abstimmt. Das Ziel ist ein projektspezifischer Mix aus dem Besten aus beiden Welten, der neue Türen für erfolgreiche Projekte öffnet. Das Seminar gibt einen Einblick in agile und klassische Methoden, deren Einsatzgebiete und sinnvolle Kombinationen.
Auf Anfrage
3 Tage
1.690,00 €

Veranstaltungs­details

Allgemeine Informationen

Dauer:
3 Tage
Thema:
Agile Methoden, Projektmanagement

Zielgruppe

Einsteiger

Voraussetzungen

Die Teilnehmer 
  • haben Erfahrung in der Abwicklung von Projekten gesammelt
  • haben noch keine Grundlagenqualifizierung im Projektmanagement und in agilen Methoden absolviert

Lernziele

Die Teilnehmer
  • verstehen die Unterschiede im Denken und Handeln in prädiktiven und adaptiven Vorhaben
  • kennen das
klassische Projektmanagement und 
das agile Vorgehen nach Scrum
deren Stärken und Schwächen, 
aber auch die notwendigen Voraussetzungen 
  • kennen die typischen Rollen und Verantwortlichkeiten in hybriden Anwendungen der Vorgehensweisen
  • haben wesentliche klassische und agile Techniken in hybriden Anwendungsszenarien kennengelernt

Inhalte

  • Motivation & Hintergrund Hybrides Projektmanagement
  • Überblick und Einordnung traditionelles Projektdesign und Scrum 
  • Zusammenspiel und Verantwortung der Rollen im klassischen & agilen Kontext
  • Werte und Prinzipien der traditionellen Welt & agiles Mindset
  • Stakeholder- und Anforderungsmanagement
  • Vom Projektauftrag zum Projektplan –von der Produktvision zum Product Backlog
  • Qualitätsbegriff- Output vs. Outcome
  • Steuerungswerkzeuge / - events
  • Risikomanagement
  • Lessons Learned und Retrospektive
  • Typische Projektproblemstellungen mit zugehörigem klassischen und agilen Lösungsansatz
  • Erarbeitung eines hybriden Projektdesigns anhand eines Fallbeispiels

Methode

  • Vortrag, Diskussion, Gruppen- und Fallarbeit
  • Nutzung von E-Learning Einheiten als Vor- und Nachbereitung (Selbstlernphase)