DXC Academy
0
< Zum Katalog

Basisqualifizierung Projektmanagement mit Zertifikat

Thema: Projektmanagement GPM/IPMA

Grundlagenseminar zur Vorbereitung auf die Mitarbeit im Projektteam

Zielgruppe
Zukünftige Mitarbeiter im Projektteam, mit etwas Erfahrung in Projekten, mit geringer bzw. ohne Projektmanagement-Methodenkenntnis.

Voraussetzungen
Das Seminar vermittelt die Grundlagen des Projektmanagements und solides, praxisbewährtes Handwerkszeug zum Vorbereiten von Projekten. Der Teilnehmer erhält Einblick in Methode, Techniken und Verfahren des Projektmanagements aus Sicht eines Projektmitarbeiters. Es entsteht ein Grundverständnis zum Projektmanagement und dies beschleunigt das Erreichen der Arbeitsfähigkeit im Projekt und erleichtert die Zusammenarbeit im Projektteam.

Lernziele
    Das Seminar vermittelt die Grundlagen des Projektmanagements und solides, praxisbewährtes Handwerkszeug zum Vorbereiten von Projekten. Der Teilnehmer erhält Einblick in Methode, Techniken und Verfahren des Projektmanagements aus Sicht eines Projektmitarbeiters. Es entsteht ein Grundverständnis zum Projektmanagement und dies beschleunigt das Erreichen der Arbeitsfähigkeit im Projekt und erleichtert die Zusammenarbeit im Projektteam.

    Die Teilnehmer
    • schließen die Qualifizierung mit dem „Basiszertifikat PM (GPM)“ ab

    Inhalte
    Die Inhalte sind entsprechend der IPMA-ICB 4.0 zusammengestellt
    • Projektmanagement-Prozesse und Projekt-Prozesse
    • Was sind die Inhalte der Projektinitialisierungs-Phase?
    • Was ist wichtig bei der disziplinübergreifenden Zusammenarbeit im Projekt?
    • Was bedeutet das Projektumfeld? Was sind Stakeholder?
    • Was sind die Projektziele? Was leistet das Projekt nicht?
    • Was ist ein Projektrisiko? Wie kann es behandelt werden?
    • Welchen Sinn macht eine Phasenplanung im Projekt?
    • Welche Bedeutung haben Meilensteine? Was passiert da?
    • Was ist ein Projektstrukturplan? Wie wird er angewendet?
    • Wie sieht eine Arbeitspaketbeschreibung aus? Wie wird sie erstellt?
    • Wie vereinbare ich ein Arbeitspaket mit dem Projektleiter?
    • Wie erstelle ich eine detaillierte Ablauf- und Terminplanung?
    • Was ist wesentlich bei Einsatzmittel- und Kostenplanung?
    • Wie kann ich konstruktiv und analytisch QM in den Projektplan einbauen?
    • Wie kann ich mein Projekt „controllen“? Wie gehe ich mit Änderungen um?

    Methode
    Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit und Einzelarbeiten

    Hinweis
    * GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.)
    * IPMA (International Project Management Association)

    Dauer: 2+2 Tage (inkl. Abschlussprüfung „Basiszertifikat PM (GPM)“)

    Die Prüfungsgebühr für die Zertifizierung wird je nach Zertifizierungs-Level gemäß der aktuellen Gebührenordnung von der PM-Zert separat erhoben. Momentan beträgt sie: € 225,- zzgl. 7 % Mehrwertsteuer!


    In den Warenkorb

    1.950,00 €

    18.03.2019  10:00
    21.03.2019  16:00

    Ihre Zeitzone
    Dauer
    4 Tag(e)
    Ort
    Rhein-Main
    Seminarsprache
    Deutsch

    Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
    141 ms