DXC Academy
0
< Zum Katalog

Virtuelle Zusammenarbeit erfolgreich gestalten

Thema: Projektmanagement Best Practice, Sozial- und Persönlichkeitskompetenz

Verteilt und trotzdem gemeinsam auf Kurs

Zielgruppe
Mitarbeiter, die verteilt (zusammen) arbeiten.

Voraussetzungen
Keine

Lernziele
Die Teilnehmer
  • können sich besser auf veränderte Organisationsstrukturen und Arbeitsweisen in der verteilten Zusammenarbeit vorbereiten,
  • lernen das Agieren und Arbeiten in einem virtuellen Umfeld,
  • werden sich der besonderen Herausforderungen der virtuellen Zusammenarbeit bewusst und
  • erkennen erste Signale für Störungen in der virtuellen Zusammenarbeit und lernen professionell damit umzugehen.

Inhalte
  • Virtuelle Teams: Isolation, Identifikation und Entfernung
    • Charakteristika, Dynamik, Prozesse und Phasen
    • Herausforderungen, Vor- und Nachteile
    • Identifikation, Aufgabenverteilung und Teamrollen
  • Professionelle Kommunikation und passende (virtuelle) Kommunikationsformen
  • Gestaltung von virtuellen Meetings: Spielregeln und Erfolgskriterien bei Telefonkonferenzen und Web Meetings
  • Überblick über marktgängige Tools
  • Nach vorheriger Absprache Eingehen auf im Unternehmen konkret eingesetztes Tool

Methode
Vortrag, Diskussion und aktives Lernen in der Gruppenarbeit mit praktischen Fallbeispielen


Hinweis
Achtung!
Das Training findet in virtueller Form statt: 2 X 120 Minuten an 2 Tagen.
Die 2 Sessions pro Tag sind auf 10:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr terminiert.


Weiter Hinweis:
1 Tag / 7 PDUs für eine PMI-Rezertifizierung

Aufteilung der Stunden:
Technisches PM: 1, Strategie/Business: 0, Leadership: 6

In den Warenkorb

1.180,00 €

Auf Anfrage
Dauer
2 Tag(e)
Seminarsprache
Deutsch
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
117 ms